Wie kommt eine Einrichtung zu einer solchen Fräse???

Wie schon bei dem Kongress erwähnt, favorisieren wir eine

schon vormontierte Fräse der Firma EAS-GmbH (http://www.easgmbh.de/).

Es gibt dort eine vormontierte Maschine (BGS 100 bzw. BGS 300),

welche den gewünschten Verfahrwegen (Größe der maximal zu bearbeitenden

Platte) entspricht:

BGS 100: Verfahrweg 295 x 295 x 50 mm

BGS 300: Verfahrweg 435 x 435 x 50 mm

Ob diese Maschine für uns 20 (!) Einrichtungen (Eintragungen auf der Liste am

Kongressstand) in Frage kommt ist auch noch von einigen technischen Nahfragen

(bzgl. Referenzschaltern, Steuerungssoftware, u. ä.) abhängig,

die wir in Kürze abarbeiten wollen. Vielleicht kommt uns die Firma bei einer größeren

Bestellung ja preislich noch entgegen.

 

Der Preis für diese Maschine(n) liegt laut Katalog bei ca.

BGS 100: Verfahrweg 295 x 295 x 50 mm

Grundpreis: 1299 €

Steuerung: 419 €

Oberfräse: 149 €

Maschinenhalter (43 cm): 22 €

Spannzange: 29 € - 39 €

Software (evtl.): 229 €

Hinzu kommen noch Fräser: Preise variieren ca. 50 – 60 €

Preis insgesamt: ca. 2200 €

 

BGS 300: Verfahrweg 435 x 435 x 50 mm

Grundpreis: 1460 €

Steuerung: 419 €

Oberfräse: 149 €

Maschinenhalter (43 cm): 22 €

Spannzange: 29 € - 39 €

Software (evtl.): 229 €

Hinzu kommen noch Fräser: Preise variieren ca. 50 – 60 €

Preis insgesamt: ca. 2160 €

 

Wir bleiben am ball und werden sie per Mail auf dem laufenden halten

Grüße

Vom Projekt Plotterfräse